Die Hürden überwinden

Die Play Fair 2008 Kampagne zeigt Missstände in der Sportbekleidungsindustrie auf und formuliert Zielsetzungen, um Verbesserungen bei den Arbeitsbedingungen in der globalen Sportbekleidungsindustrie zu erreichen.

Bestellung
Download

Keine Medaille für Olympia

Der von der Kampagne Play Fair 2008 veröffentlichte Bericht „Keine Medaille für Olympia!“ dokumentiert massive Arbeitsrechtsverletzungen in chinesischen Fabriken, die Merchandising-Artikel wie Taschen, Kopfbedeckungen und Schreibwaren für die Olympischen Spiele in Peking herstellen, aufgedeckt.

Bestellung
Download

Fair Play always in fashion

Der von der Organisation Karat 2008 veröffentlichte Bericht “Fair Play always in fashion - consumer’s awareness and working conditions of women in sporting goods industry” behandelt die Arbeitsbedingungen von Arbeiterinnen in der Sportartikelindustrie in Polen.

Bestellung
Download

Arbeitsrechte und Sportartikelerzeugung in Asien

Der 2006 von OXFAM veröffentlichte Bericht "Offside! Labour Rights and Sportswear Production in Asia" zeigt, dass es die Sportartikelerzeuger bislang nicht geschafft haben, ihren ArbeiterInnen das Recht auf Gewerkschaftsbildung einzurichten.

Bestellung
Download

Play Fair bei Olympia

Der Bericht „Play Fair bei Olympia“ schaut hinter die Kulissen der weltweiten Sportbekleidungsindustrie und stellt grundlegende Fragen – Fragen, die die Diskussionen über Armut, Arbeitnehmer/innenrechte, Handel und Globalisierung auf den Punkt bringen.

Bestellung

Download